Schuhe machen Leute – Bewerbungstipp 07/12

Was haben denn Schuhe mit einem Vorstellungsgespräch zu tun? Eine Menge! Genau wie Kleidung und Frisur erzeugen auch Schuhe eine Wirkung:

 
Mit solchen Schuhen gehen Sie lieber nicht an ein Bewerbungsgespräch. 

Wenn sich eine gelernte Logistikerin mit 10 cm Stöckelschuhen vorstellt, erzeugt das eine Wirkung. Wenn dieselbe sympathische junge Frau in sauberen Turnschuhen daher kommt, erzeugt das eine Wirkung. Stellen Sie sich nun die Dame noch Barfuss in Badeschlappen vor… Sie sehen, es wirkt!

 

Aber nicht nur die passenden Schuhe zu tragen ist wichtig. Sie sollten auch sauber sein. Schmutzige Schuhe sind ein kleines aber entscheidendes Detail. Ein Tritt ins Gartenbeet, ein Spaziergang auf einem Feldweg oder im Wald, ja sogar ein Schritt neben die Strasse in die nächste Pfütze und schon sind Ihre Schuhe dreckig. Das passiert. Oft ganz nebenläufig.

 

Stellen Sie sich vor: Die gut gekleidete Dame mit der gut sitzenden Frisur im Vorstellungsgespräch. Alles läuft rund, man verabschiedet sich. Der Personalchef gibt Ihr zuletzt die Hand – sie dreht sich ab und verlässt den Raum. Die modischen Stöckelschuhe sehen gut aus – bis auf die Erdklumpen die an den Absätzen hängen…

 

Dies ist dann das letzte Bild welches der Personalchef im Kopf hat – gut? Wohl eher weniger.

 

Vergessen Sie nicht, vor dem Bewerbungsgespräch Ihre Schuhe zu putzen!

Bild: Josh Calabrese auf Unsplash.com (2017)

Über Julian Widiger

Der Autor, Julian Widiger, geboren 1992, ist Masterstudent der Volkswirtschaftslehre an der Universität Zürich. Seit 2014 arbeitet Herr Widiger im Bereich Social Media Management. Aktuell ist er dabei für die Firma DLS in Zofingen und die Stiftung SimplyScience.ch in Zürich tätig. Herr Widiger ist Mitbegründer der Musikplattform Besides Sessions, die seit 2014 unbekannten Schweizer Künstlern über Youtube und weitere Social Media Kanäle einen Online-Auftritt bietet.

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Das passende Outfit – Bewerbungstipp 06/12

“Kleider machen Leute” - So abgedroschen dieser Spruch auch sein mag, er ist trotzdem relevant. Umso mehr, wenn es um...

Schließen